Tickets Donnerstag | 27. Juli |20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Evergreen Terrace
USA - Rise Records

Evergreen Terrace ist da, wo Bart und Homer Simpson wohnen, Evergreen Terrace ist aber auch der Name einer der führenden US-Melody-Hardcore Formationen dieser Tage. Seit 1999 gibt es die Band, die sich über die Jahre hinweg ihre ganz eigene Nische in ihrer Schublade einrichtete. Statt sich nur auf typischen, melodischen Hardcore festzulegen, greifen Evergreen Terrace diese Musikrichtung zwar auf, vermischen sie aber mit deutlich aggressiveren Vocals und stellenweise heftigeren Gitarren – Versatzstücke aus Metalcore und Pop Punk bilden den Rahmen. Sie tourten bereits mit Heaven Shall Burn, As I Lay Dying, End Of Days, Neaera, Throwdown und Hatebreed, glänzten auf allen großen Rockfestivals dieser Welt und legten in den letzten Jahren eine kleine Odyssee über diverse Labels hin. Nun haben sie mit Rise Records einen wirklich passenden Stall gefunden, wo mit „Dead Horses“ ihr aktuelles Album erschien und ein für alle Mal mit den steten Besetzungswechseln Schluss machte. Seit diesem Jahr sind sie wieder nahezu in Urbesetzung zu erleben, denn die Langzeit-Abtrünnigen Andrew Carey (Gesang) und Christopher Brown (Drums) sind nun auch wieder mit dabei. Im Juli kommen sie aus Florida für ganze zehn Termine auf eine kurze knackige Europatour rüber und machen auch in der Dresdner Neustadt Halt. Kommt rum zum Summer Hangout, Eiswagen und Biergarten haben offen und 1-2 Supportbands gibt’s auch.  

http://www.facebook.com/EvergreenTerrace/
Konzert Saal
Drive
(GER)

Gegründet im Frühjahr 2013, sind die Jungs um Sänger Nico also längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Mit inzwischen über 60 Konzerten haben sich die Dresdener in der deutschen Hardcore-Szene bereits einen Namen gemacht. Musikalisch irgendwo zwischen Melodic Hardcore und Punkrock unterwegs, hört man hier und da Rise Against bei ihnen heraus, wenn auch mit doch wesentlich prägnanterer Hardcore-Kante. Harte Gitarrenriffs, fette Breakdowns und treibende Drums gehören bei ihnen genauso zu den prägenden Stilmitteln wie wie Screams, melodische Parts und deftige straight-forward Passagen, die einfach zum headbangen und mit moshen einladen. Ihr Plattendebüt gab die Band letztes Jahr. Ihr erster Longplayer hört auf den Namen "Restless". Live sind sie allerdings schon ein absolutes Aushängeschild der Stadt, wovon man sich gern überzeugen sollte!

http://www.drivedd.de

Pressematerial

Tickets VVK zzgl. Geb.: 15 €AK: 18 €
Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
5
6
7
8
9
10
13
14
16
17
18
19
21
22
23
24
25
27
28
29
30
01
02
03
September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
3
13
15
16
19
20
21
24
26
28
01
Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
31
01
02
03
04
05
November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
5
7
8
9
10
11
12
14
15
17
19
21
22
23
24
25
28
29
30
01
02
03
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
2
3
5
6
7
12
13
14
15
16
17
20
23
24
25
26
27
28
30
31
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
01
02
03
04
März 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
1
2
3
4
5
6
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01

Veranstaltungssuche

Info

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2017 Scheune Dresden