Samstag | 19. OktoberScheune Akademie Seminarraum11:00 Uhr
Social Media (für Musiker*innen)

Worum geht es im Workshop?

Dass Social Media wichtig ist, damit die eigene Musik auch gehört wird, ist den meisten sicher klar. Doch wie kannst du Instagram, Facebook & Co. optimal nutzen?

Im Workshop schauen wir, welche Online-Plattformen für Musiker*innen relevant sind, wie du ein authentisches Profil aufbauen kannst und wie du erfolgreich postest, um deine Zielgruppe zu erreichen. Workshopleiterin Lina Burghausen wird ihre Erfahrungen im Bereich Social Media teilen und viele Tipps und Tricks geben.


Der Fahrplan:

  • Relevanz von Social Media: Muss ich wirklich? (Spoiler: Ja!)
  • Facebook, Twitter, Snapchat & Co.: Welche Plattform ist die Richtige für mich?
  • Imagefindung online: Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?
  • Zielgruppenfindung online: Wer sind sie, und wenn ja, wie viele?
  • Profil-Aufbau: Seh ich gut aus?
  • Erfolgreiche Posts: Wo geht‘s hier zum Fame?
  • Analytics: Läuft bei mir?
  • Tools & Tricks: Geht das auch einfacher?


Für wen ist der Workshop geeignet?

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Musiker*innen, die ihr Online Marketing selbst in die Hand nehmen. Er ist aber auch für alle interessant, die in der Musikbranche tätig und in den sozialen Netzwerken unterwegs sind.


Wer leitet den Workshop?

Mit ihrer PR-Agentur Mona Lina (www.mona-lina.de) unterstützt Lina Burghausen seit fünf Jahren Künstler*innen, vor allem aus den Genres HipHop und Urban, in den Bereichen Pressearbeit, PR-Beratung, Social Media und Artistmanagement. Als freie Autorin (u.a. WDR Cosmo) und Bloggerin gibt sie vor allem weiblichen Rap-Künstlerinnen eine Plattform, zum Beispiel mit ihrer Aktion „365 Female MCs“ für welche sie für den International Music Journalism Award in der Kategorie „Beste Musikjournalistische Arbeit unter 30“ nominiert wurde. Durch ihre langjährige journalistische Erfahrung und ihre Arbeit für diverse Agenturen aus dem Pop-, Urban- und Klassiksegment kennt Lina die Musik-Medienlandschaft von mehreren Seiten. Die Wahl-Leipzigerin ist seit 2015 selbst als DJ aktiv.


Wann und Wo findet der Workshop statt?

Samstag, 19.10.2019, 11 Uhr – 15 Uhr, Seminarraum der scheune, Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden.


Wie hoch ist die Teilnahmegebühr?

39€ Teilnahmegebühr Early Bird (bis 31.8.)

49€ Teilnahmegebühr (ab 1.9.)

Im Preis enthalten ist die Workshopgebühr, Getränke und ein Mittagssnack.

Ihr könnt euch die Kursgebühren mittels Bildungsprämie auch anteilig fördern lassen.




August 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
26
27
28
01
September 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
3
4
8
10
11
15
25
28
29
01
02
03
04
05
06
Oktober 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
1
6
8
9
13
01
02
03
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
3
12
13
17
19
20
24
Dezember 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
9
11
14
15
16
17
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Januar 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
24
26
27
28
29
31
01
02
Februar 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
01
März 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
24
25
26
27
28
29
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
15
16
17
18
19
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
April 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
Juli 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02

Veranstaltungssuche

Info

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2019 scheune Dresden