Tickets Tickets Donnerstag | 13. Februar |20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Audiolith!, Black Ink, ByteFM, Diffus, Sea Watch und Straßen aus Zucker präsentieren:
Frittenbude /// Zusatzshow!
Rote Sonne Tour 2019

Eine simple Frage zu Beginn: Woran denkst du bei dem Wort „Frittenbude“? Vielleicht an eine ältere Frau im Kittel, die Currywurst und Pommes verkauft. Und das ist auch ein schönes Bild! Vielleicht aber auch an eine Band, die mit ihrer lebenslustigen Rebellion seit nunmehr 13 Jahren gegen die Erkenntnis ankämpft, dass das Leben nicht immer schön ist und dennoch zelebriert gehört. Widersprüchlich und immer fragend, süchtig nach Leben und der Sucht an sich, einvernehmlich unzufrieden mit den herrschenden Zuständen und dennoch latent glücklich. Das nun erscheinende Ergebnis dieser 13 Jahre und eines gemeinsamen Sommers im Studio heißt „Rote Sonne“ und ist ein Album, welches die angesprochenen Widersprüche der Band perfekt einfängt und wiedergibt: Mal kryptisch, mal plakativ ziehen sich die Texte des Sängers Johannes Rögner durch das stimmige aber experimentierfreudige Soundbild von Martin Steer und Jakob Häglsperger. Wut trifft auf Liebe, Sucht auf Klarheit und Aggression auf Lässigkeit. Denn zu wissen, dass man kämpfen muss, führt nicht automatisch zu Bitterkeit. Selten hat man dieses Lebensgefühl so deutlich gespürt wie auf ihrem neuen Album „Rote Sonne“.

Aus den Jungs, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine Band geworden, die trotz des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein Applaus für Scheiße. Nicht gerade die schlechtesten Prinzipien in dieser Musikwelt.

Prada Meinhoff

Endorphin-Erlebnispark plus Emo: Wie nachhaltig sich Prada Meinhoff in die elektrische Popszene einschreiben würden, das hätte man auch nicht gedacht, als es vor gerade mal zwei, drei Jahren losging mit dieser Band aus Berlin. Ach, Band, das ist eigentlich schon zu viel gesagt, Prada Meinhoff sind bloß zu zweit. Christin Nichols und René Riewer. Gesang und Bass.

Keine andere deutsche Band bringt gerade Zeitgeist, Feelings und Überdruss so scharf in Eins wie diese beiden. Das Gruselig-Schöne der digitalen Gegenwart wird genauso verstoffwechselt wie die analoge Verzweiflung, mit der man sich bei aller antrainierten Alltagstauglichkeit ja auch noch herumschlagen muss. Musik und Texte aus dem Dunklen, nie zynisch, sondern eher trotzig rest-romantisch, nie ohne Hoffnung wenn auch manchmal haarscharf vorbei an der Selbstverletzung.  

Christin singt, deklamiert, zerreißt, jubelt, kotzt sich aus. René skelettiert den Rhythmus. Intensität durch Verknappung. Verknappung, die immer wieder auch gesprengt wird: Synthies, Beats, Gitarren, Sounds, Effekte erweitern intuitiv dramaturgisch das straffe Setting. Wenn irgendetwas im hiesigen Popbetrieb überhaupt larger than life ist, dann, verdammt noch mal, diese Band. 

Einen letzten feuchten Zungenkuss kriegen auf dem elektrischen Stuhl – und man bereut nichts. Danke, Prada Meinhoff!

(Linus Volkmann)


Pressematerial

Tickets Tickets VVK zzgl. Geb.: 20 €AK: 25 €
November 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
24
Dezember 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
3
4
6
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Januar 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
3
4
5
7
8
11
12
21
22
25
26
28
29
01
02
Februar 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
18
19
20
23
26
27
28
01
März 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
24
25
26
27
28
29
1
3
4
6
7
8
10
11
15
17
18
22
31
01
02
03
04
05
April 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
19
20
21
23
24
26
27
28
30
01
02
03
Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Juni 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
01
02
03
04
05
Juli 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
August 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
September 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01

Veranstaltungssuche

Info

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2019 scheune Dresden