Tickets Sonntag | 08. November |20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Landstreicher Booking präsentiert:
Terrorgruppe
„Jenseits von Gut und Böse“ - TOUR 2020

Liebe Fanbase, liebe Terrorgroupies, liebe Musikjournalisten, Medienfuzzis, Weltpresse...

Das Musikensemble TERRORGRUPPE, eine der letzten real existierenden Punk- & Aggropop-Bands auf mitteleuropäischem Boden, ein abartiger Hybrid aus DIY-Underdogtum und krassem Kommerzpunkstargehabe, fand sich in den letzten Wochen tragischerweise und völlig unverschuldet in den Mühlen der Musikindustrie gefangen. Man wollte unsere Kunst- und Veröffentlichungspolitik mit unsachlichen Argumenten beschneiden.Wir möchten an dieser Stelle gar nichterläutern, wer wo wann undwarum in unsere Platten, Songinhalte und bösen Spöttereien eingreifen wollte... don’t look back. Wir haben jedenfalls keine Lust mehr auf das System des Musikalienhandels und seinem vorauseilendem Gehorsam und verweigern uns ab sofort auch Monopolisten wie Amazon usw, die sich einen Scheiss für unsere Kunst, für gerechte Preispolitik und die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter interessieren.

Die Zeit ist reif, deswegen:

Das neue (lila) Album der Terrorgruppe „Jenseits von Gut und Böse“ werdet ihr NUR NOCH EXKLUSIV in unserem Terrorgruppe Shop vorbestellen können.(Ab Veröffentlichung am 26. Juni 2020 gibt es auch limitierte Kontingente bei kleenen Punkmailorders und korrekten Plattenläden). Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte HIER vorbestellen, denn die Scheibe wird ein wenig „explizit“ ausfallen und wir wissen nicht, wie schnell nach dem 26. Juni dann Juristik-Späm, Verfügungen und Verfolgung ins Haus reinflattern werden.

Selbstverständlich wollen wir die bösesten Lieder des lila Albums auch auf unserer „Jenseits von Gut und Böse“ Tour im November 2020 spielen. (Ja!!! Wir spielen nach 2 Jahren Konzertpause wieder Shows!) Tickets gibts auch im gleichen Shop und außerdem ein Box-Konzert-Bundle: Konzertticket plus limitierte (lila Vinyl) Albumbox plus exklusiver 10“ EP mit unveröffentlichten Songs.

Die Toten Crackhuren im Kofferraum

The Toten Crackhuren im Kofferraum - Deutschlands letzte RIOTGRRRRL-Band macht ihre „bitchlifecrisis“ auf dem gleichnamigen Album zum Programm! Hier geht es um die nackte Wahrheit.

Fünf Jahre haben The Toten Crackhuren im Kofferraum seit Erscheinen ihres letzten Albums jetzt versucht ihre Spätpubertät hinter sich zu lassen und sich selbst zu therapieren. Sie verstehen sich weniger als Band, mehr als Selbsthilfegruppe oder auch psychosoziales Experiment. Sie kommen ebenso rotzig wie nachdenklich daher und ihre bildhafte Sprache bringt das Kopfkino in Gang. Ob Alltagsgeschehen „Jobcenterfotzen“, gescheiterte Liebesbeziehungen „Auf einem Bett aus Pizzaschachteln“ oder längst überfällige Songs wie „OK Ciao“ (feat. Pöbel MC), eine Liebeserklärung an den Weltuntergang! Es geht um das wahre Leben da draußen!

„bitchlifecrisis“ - ein Album über Hängengebliebensein, Erwachsenwerden, Lower Class -Feminismus, Gesellschaftsdruck und natürlich Sex und noch mal Sex. Eine Karma-Bitch oder einfach nur eine geglückte Therapie? Mit ihrer eigenen Mixtur aus Electro-Clash, NDW- & Frühpunk-Vibes, Rap-Kollaborationen und charmantem „Trap-Punk“ kann diese Platte jetzt schon als ein Klassiker in der Kategorie „übersteigerte männliche Egos triggern“ gehandelt werden.
Natürlich bleibt die Band, wie der Name es vermuten lässt, auch auf ihrem dritten Album gewohnt politisch korrekt, vollkommen ernst.

Die Band hat in den vergangenen Jahren wohl so ziemlich alles durchlebt, was der deutsche Musikzirkus so zu bieten hat. Sie wurden als K.I.Z Support von wütenden Hip Hop Fans bespuckt, von Managern abgezockt, sie haben den Bundesvision Songcontest mit einer nicht nennenswerten Platzierung überlebt. Aber hey, so schnell lassen sich die Girlz nicht unterkriegen und zeigen mit ihrem „bitchlifecrises“ Album der Welt da draußen, dass man trotzdem noch ganz entspannt durch die Hose atmen kann.

Pressematerial

Tickets VVK zzgl. Geb.: 22 €
September 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03
04
Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
2
4
20
21
23
24
29
30
01
November 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
3
5
7
10
13
14
15
18
19
21
22
24
28
29
01
02
03
04
05
06
Dezember 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
1
3
4
5
6
7
8
9
10
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
Januar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Februar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
18
19
21
22
23
24
26
27
28
März 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
April 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
8
9
12
13
16
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
01
02
Mai 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
Juni 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
01
02
03
04
Juli 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
August 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05

Veranstaltungssuche

Info

Sanierung

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2020 scheune Dresden