Samstag | 14. November |21:00 Uhr (Einlass ab 20:00 Uhr)
MusicMatch, Spur1-Music, Rauze.de und ChillHouse Dresden präsentieren
MusicMatch DJ-Competition (Nachholtermin)

Da MusicMatch Konferenz & Festival aufgrund des Coronavirus dieses Jahr schweren Herzens abgesagt werden musste, versuchen wir einzelne Programmbestandteile unter den jeweils aktuell geltenden Auflagen doch noch umzusetzen - so auch die MusicMatch DJ-Competition, die als Festival-Auftakt geplant war.

Der Wettstreit in der Musik und im Tanz ist nicht nur Leistungsschau, sondern hat immer schon auch einen gemeinschafts- und friedenstiftenden Charakter für Szenekulturen - sei es die einstige Ballroom-Culture, wo sich die queere afroamerikanische Community mit Dancemooves und Kostümen übertrumpfte; oder der Battle-Rap, wo einander mit möglichst ausgefeilten, fantasievollen Reimen gedisst wird. In diesem Sinne präsentieren wir nun also zwar mit Verspätung aber nicht weniger feierlich: die MusicMatch DJ Competition! Wer neben dem Publikum in der Jury sitzt, bleibt geheim, aber folgende Crews werden in der Arena stehen: 2 Guys 1 Dub, Danger Movement, DCT & URGE TO MOVE - 4 Drum & Bass Crews aus Dresden und Leipzig, die sich im im musikalischen Turnier duellieren! Nach einem DJ-Warmup, geht es um die Ehre und um Pott und Preise. Aber nicht zuletzt ist es eine Gelegenheit, sich einmal anerkennend im Beat zuzunicken.

2 Guys 1 Dub

2 Guys 1 Dub ist eine frische Crew aus DJs, Soundsystem-Bastlern, Veranstaltern und Bassmusikliebhabern, die seit wenigen Jahren in und um Leipzig kräftig Welle machen. Unter anderem bekannt für ihre Partyreihe im elipamanoke, ihrer jährlichen Teilnahme an der Global Space Odyssey und ihrem eigens gebauten Impact Soundsystem, erfreut sich das siebenköpfige DJ-Team wachsender Beliebtheit. Ein breitgefächerter Musikgeschmack, insbesondere in Sachen Dubstep und Drum & Bass, definiert den Sound der Crew und sorgt regelmäßig für überregionale Bookings und Kollaborationen in der Szene.

Danger Movement

Danger Movement bezeichnen sich selbst als die beste DnB-Crew der Region. Seit 2006 feuern sie 12 Inches wie japanische Elite-Ninjas Wurfsterne. Sie sind der Muhammad Ali des DnB-Boxrings. In der Gewichtsklasse Heavyweight schlagen Danger Movement jegliche Möchtegern-Crews mit 175 BPM Neurofunk-Kinnhaken aus den Beatport 100 Charts. Wenn es wobbelt, verteilen sie DANGER!-Schellen und heilen geschundene Ohren mit ihrer Reece-Bass-Therapie. Ihr wollt gegen sie antreten? Dann schmiert euch schon mal mit Vaseline ein und wählt die 112.

DCT

Geboren in Mexico ist die Idee 2er Leute gewachsen auf ein Projekt von 6. Die Leidenschaft zum Drum and Bass führt vom Hören, zum Spielen bis hin zum Veranstalten. Das Rad kann man nicht neu erfinden, aber eine durchaus charmante Felge mit ins Regal stellen. Die Mischung macht's ja bekanntlich, und so garantiert man keine Schubladendenke.

Urge To Move

URGE TO MOVE wurde im Jahr 2011 von Friedrich und Mark gegründet und 2012 die dazugehörige UTM-Family, die inzwischen auf ein Kollektiv bestehend aus 35 Mitgliedern angewachsen und deutschlandweit verteilt ist. Dresden bildet die Homebase, aber u.a. auch in Chemnitz, Leipzig und Lübeck firmieren DJs unter dem UTM-Trademark. Während sich die meisten Protagonisten in den verschiedenen Subgenres des DnB bewegen, haben wir auch House und Techno, Hip Hop sowie Dubstep im Repertoire. Dementsprechend verstehen wir uns als grundsätzlich musikalisch offene Vereinigung, die jedoch großen Wert darauf legt, dass die Protagonisten im Live-Kontext auf den jeweiligen Events zu überzeugen wissen und etwaige Headliner bestmöglich ergänzen. Einige unserer Künstler produzieren auch selbst Tracks, die mitunter auf dem hauseigenen Label UTM-Records veröffentlicht werden, welches seinerseits keine Genregrenzen vorgibt, aber dennoch den Fokus auf Drum and Bass legt.

VVK zzgl. Gebühr: 10 €
Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
23
24
29
30
01
November 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
18
19
21
22
01
02
03
04
05
06
Dezember 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
1
3
4
5
6
7
8
9
10
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
Januar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Februar 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
13
14
15
16
18
19
21
22
23
24
26
27
28
März 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
April 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
8
9
12
13
16
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
01
02
Mai 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06
Juni 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
29
30
01
02
03
04
Juli 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
August 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
September 2021
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
03

Veranstaltungssuche

Info

Sanierung

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2020 scheune Dresden