Tickets Samstag | 17. Februar |21:00 Uhr (Einlass ab 20:00 Uhr)
Moloko+ Records präsentiert:
Herbst in Peking + Machine De Beauvoir

Der Hort experimenteller Klangkultur gibt zwei seiner musikalischen Diamanten preis. Herbst in Peking schufen nicht zuletzt mit ihrem Klassiker "Bakschischrepublik" den Soundtrack der Wendejahre, der auch den hiesigen Underground beflügelte, u.a. solch innovative Soundpioniere wie Machine de Beauvoir zu gebären. Beide Bands gehen einmal mehr gemeinsam auf Tour und gastieren wiederholt in der scheune.

Herbst in Peking

Wenn Underground das ist, was unter der Oberfläche brodelt, dann sind Herbst in Peking eine Band aus dem Untergrund. Ihre Musik speist sich aus den Tiefen des Unter-Bewußtseins. Im H.I.P.-Sound vermischen sich Rock, Electronic, Doom & Shanty zu einer zwingenden Melange. H.I.P. schreiben eine eigene dunkle Poesie & erweisen großen Stimmen aus der Vergangenheit Respekt. (Blake/Benn/Pessoa)

„Herbst in Peking ist 300%-iges THC ganz ohne Hanf, ist Poesie krass, Musik grell und Stimme radikal.“
(Jens Pittasch, BLICKLICHT Juni 2016)

Am 29.04.16 erschien "Splitter der Schöpfung", das aktuelle HIP Album als Koproduktion der Label Moloko+ & Peking Records.

„Es ist lange her, dass ein so ruhiges Album so dermaßen Hintern getreten hat. Musik, die Emotionen auf allen Ebenen, in allen noch so kleinen Details transportiert und gleichzeitig etwas zu sagen hat, ohne es direkt auszusprechen.“
(polyprisma.de)

„Meditativ, zeitlos, negierend, zitatgeschwängert, selbstreferenziell kreisend im H.I.P.-Universum.“
(melodie & rhythmus, mai/juni 2016)

Machine De Beauvoir

Es ist ein Film ohne Ende, dem sie sich da verschrieben haben, und Machine de Beauvoir sind die ewige Filmmusik dazu. Zu allem, was passiert, um uns herum, in den Wohnungen, im Staat und im Schatten. Machine de Beauvoir sind so etwas wie das electro-musikalische Pendant zum Film Noir. 2010 von Jörg Schittkowski gegründet, machen Machine de Beauvoir das, was man sonst nicht zu hören bekommt. Es sind fabrikale Sounds, produziert von analogen Bandmaschinen, vom Elektro geschliffen, zerschnitten, reanimiert und präsentiert. Dazu Vokales von Sandra Maria Huimann. Stelle eine Theatralikerin in den Maschinenraum eines Kraftwerks und lass sie dort über das Leben singen. Es kommen Zitate von Filmen, aus Theaterstücken als exzentrischer Sprechgesang, hysterischer Liedschnipseln, als epische Arie. Sie zitieren und schreiben selbst, sie sprechen und vertonen und samplen und lieben den Brecht und den Kafka und vor allem den Wilde.

Pressematerial

Tickets VVK zzgl. Geb.: 12 €AK: 15 €
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
21
31
01
02
03
04
Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
4
6
9
11
13
16
18
20
21
22
24
01
02
03
04
März 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
2
3
27
28
29
30
31
01
April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
6
8
9
10
14
15
16
18
19
23
24
26
27
28
29
30
01
02
03
04
05
06
Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
2
3
5
7
8
9
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
Juni 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
Juli 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
August 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Veranstaltungssuche

Info

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2018 Scheune Dresden