Tickets Mittwoch | 14. SeptemberGroovestation20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)
Sax Royal - Die Dresdner Lesebühne
Gäst:innen: Gesine Schäfer und Moses Wolff

Sax Royal – Die Dresdner Lesebühne
präsentiert von der scheune Dresden

Am Mittwoch, den 14. September, meldet sich die Dresdner Lesebühne Sax Royal aus der Sommerpause in der GrooveStation zurück - und es gibt einige Neuigkeiten! Die Lesebühne hat wieder einen festen Termin: Freut euch auf neue Geschichten, Gedichte und Lieder von den Stammautoren Michael Bittner, Roman Israel, Max Rademann ab sofort immer am zweiten Mittwoch des Monats. Und nach dem Abschied des Mitstreiters Stefan Seyfarth wird Sax Royal nun an jeden Monat gleich zwei Gäste begrüßen, einen aus der Ferne und einen aus Dresden. So wird in Zukunft auch bei jeder Show eine weibliche Stimme zu hören sein. Nichts ändern wird sich daran, dass bei Sax Royal Persönliches und Politisches literarisch ebenso munter verquirlt werden wie Tiefsinn und Hochkomik - das beste Rezept für einen Abend, der amüsiert und schlauer macht.

Gesine Schäfer schätzt sich seit einigen Jahren glücklich, Dresden als ihre Heimat gewonnen zu haben. Während sie sich bei Tage als Biologin genetisch mit dem Menschen auseinandersetzt, treibt es sie als Leserin bei Nacht auf Poetry Slams und Lesebühnen, um unser Sein auch literarisch zu ergründen. Am liebsten lenkt sie die Gedanken der Zuhörer hin zum Skurrilen, Übersehenen, Verrückten und Morbiden, wobei sie stets darauf bedacht ist, dazu zu ermutigen, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen.

Moses Wolff ist ein Münchner Schauspieler, Schriftsteller, Regisseur, Poetry-Slammer, Filmschaffender, Vortragskünstler und Komiker. Er wirkte in zahlreichen Theater-, Fernseh- und Kinoproduktionen mit und ist Erfinder und Darsteller des irritierenden Moses Shanti aus dem Morgenland, sowie des Bergmenschen "Wildbachtoni", bekannt aus der gleichnamigen Web-Serie aus dem Satiremagazin Titanic und der Süddeutschen Zeitung. Neben Engagements bei Theater-, Fernseh- und Kinoproduktionen gründete er diverse Comedy-Gruppen und Lesebühnen, so u. a. die "Schwabinger Schaumschläger Show" im Vereinsheim. Im Herbst 2022 erscheint sein zehnter Roman "Gendarm des Königs" im Hirschkäfer Verlag.

VVK 7 Euro
AK Eintritt 9 Euro normal / 7 Euro ermäßigt

Sax Royal – Die Dresdner Lesebühne | 14. September | Mittwoch | 20 Uhr | Groovestation

Pressematerial

Tickets VVK zzgl. Geb.: 7 €AK: 9 €AK erm.: 7 €
August 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
15
18
20
22
23
24
27
28
29
31
01
02
03
04
September 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
5
6
7
9
10
13
16
17
26
27
28
30
01
02
Oktober 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
6
7
8
9
10
13
14
15
16
17
19
20
21
22
24
28
29
31
01
02
03
04
05
06
November 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
12
13
14
16
17
19
20
22
23
24
26
28
29
30
01
02
03
04
Dezember 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
8
9
11
12
13
14
15
16
17
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
Januar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Februar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
März 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31
01
02
April 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
Mai 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
Juni 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
01
02
Juli 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
06

Veranstaltungssuche

Info

Blog

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2022 scheune Dresden

Der scheune e.V. wird durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden gefördert.