Tickets Mittwoch | 17. AugustFilmnächte am Elbufer19:30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
scheune e.V. & Filmnächte am Elbufer präsentieren:
S!NG - Die große Mitsing Revue

Seit 2017 beglücken uns Reentko Dirks und Demian Kappenstein als Betreutes Singen monatlich mit ihren beliebten und irrwitzigen Mitsingbenden in der scheune und der Schauburg. Seit 2020 eroberten sie auch die Herzen des Publikums und der Macher der Filmnächet am Elbufer. Die zwei Sommer-Openairausgaben waren stets ausverkauft und wurden frentisch gefeiert. Grund genug also, um dieses Jahr mal eine Schippe drauf zu legen! Aus der Mitsingzenrale wird eine große Mitsing-Revue mit Moderation, Liveband, großer Tombola und einem thematisch passenden Filmprogramm zum krönenden Abschluss. Freut Euch auf eine bunte, stimmungsvolle und abwechslungsreiche Sommernacht vor fanstastischer Kulisse mit viel Gesang und guter Laune.

Zentraler Teil des Abends ist natürlich das Betreute Singen. Demian Kappenstein (Feature Ring, Ätna) und Reentko Dirks (Ex-Annamateur & Außensaiter, Zärtlichkeiten im Bus) laden ans imaginäre Lagerfeuer zum geselligen Singen quer durch die Geschichte der Popmusik. Von Roland Kaiser und Helene Fischer bis hin zu Schleimkeim und Deichkind können 5 Minuten vergehen. Ihr wünscht Euch Songs, Reentko Dirks, dem man nachsagt, auf Zuruf an die 2000 Stücke spielen zu können, begleitet an der Gitarre, Demian Kappenstein moderiert und weiß die Cajón zu spielen. Den Songtext gibt´s der Einfachheit halber an die Leinwand projiziert. Ihr singt. Fertig!

Als Special Guest sind TAM TAM COMBONY live zu erleben. Im besten Sinne Partymusik, allerdings in einer nicht ganz alltäglichen Besetzung. Tam Tam Combony schrecken vor nichts zurück: Popmusik von ABBA oder Ace of base, Schlager der 30er, Adamo, Gypsy Swing, Musette aus Frankreich oder Tango aus Argentinien. Über der groovenden 1-Mann- Rhytmusgruppe aus Helikon und Pauke verbreitet sich der melancholische Charme des Bandoneons, während eine schrille Hawaiigitarre ihre improvisierenden Kommentare einwirft.

Als cineastischer Abschluss lassen wir ABBA in Form des Musical Films "Mama Mia" aufleben. Da es bislang kein Betreutes Singen ohne ABBA Songs im Programm gab, sollten alle textsicher genug sein, um auch dann noch munter mitzusingen.

Durch den Abend führt Popexperte und Confrencier Falk Töpfer udn Ticktes gibt es im Ticketshop der Filmnächte.

Tickets VVK zzgl. Gebühr: 20 €
Juni 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
29
01
02
03
Juli 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
13
14
17
18
20
22
25
26
27
28
31
August 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
September 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
22
23
24
26
27
28
29
30
01
02
Oktober 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
28
29
31
01
02
03
04
05
06
November 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
12
13
14
16
17
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
30
01
02
03
04
Dezember 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
8
9
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
Januar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05
Februar 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
01
02
03
04
05
März 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31
01
02
April 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
Mai 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04

Veranstaltungssuche

Info

Blog

Vorverkauf in Dresden

Ticketreservierungen sind leider nicht möglich.

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. VVK-Gebühr; Gebühren können je nach Verkaufsstelle abweichen.

© 2022 scheune Dresden

Der scheune e.V. wird durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden gefördert.